Halloween

Minotaurus

In der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November wird der Halloween-Brauch, der ursprünglich aus Irland stammt, gefeiert.

Kinder verkleiden sich als Hexe, Monster, Mumie, Elf, Zombie, Vampir, Kürbis, Geist, Fledermaus oder Skelett und ziehen von Haus zur Haus und sammeln Süßigkeiten ein. Hierbei rufen sie:
" Trick or Treat " - was soviel wie
" Süsses oder Saures " bedeutet.

In den letzten Jahren erfreut sich dieser Brauch auch zunehmend in unseren Breiten und wird sowohl von Jung als auch von Alt gerne gefeiert.
Halloween Feten und Motto-Parties sind ebenfalls sehr beliebt und werden meist liebevoll und schaurig schön dekoriert. Manches Fenster wird mit Spinnennetzen verhangen, der Kerzenständer durch einen mit Teelichtern bestückten, ausgehöhlten Kürbis ersetzt und fliegende Hexen schmücken so manchen Raum. Herrlich, diese schaurige Atmosphäre !

Halloweenkostüme

Gruselig anzuschauen und nicht selten auch horrormäßig präsentieren sich die Kostüme zu Halloween. Entstammen die meisten doch Vorlagen aus verschiedensten Horrorfilmen und -serien wie Dracula, Frankenstein, The Munsters, Twighlight, Buffy, Charmed, Walking Dead, A Nightmare on Elm Street, Psycho, Masters of Horror, American Horror Story, 666 Park Avenue uvm..

Die Top Favoriten der Damen Halloween Kostüme:
Hexe, Gothic Queen, Vampirin, mörderisches Rotkäppchen und Horror Puppe.

Die Top Favoriten der Herren Halloweenkostüme:
Vampir, Horror Clown, Werwolf, Slayer Commander und Horror Hutmacher.

Latexapplikationen wie beispielsweise Wunden und Teufelshörner peppen so manche Halloweenverkleidung auf und mit den passenden Accessoires: Hut, Handschuhe, Maske oder Waffen-Replica ( Äxte, Schwerter, Dolche, Hackebeile etc. ) wirkt das Halloweenkostüm erst perfekt.

Wer beispielsweise ein Clown Kostüm besitzt kann dieses mit wenigen Halloween-Accessoires ( Horror Clown Maske oder Clownsgesicht horrormäßig schminken ), Latex-Teufelshörner anbringen, in ein schauriges Horror-Clown Kostüm verwandeln. Auch wer im Besitz eines König(-innen)-Kostüms ist, kann dieses mit wenigen Tricks zu einem tollen Halloweenkostüm gestalten.
Tauschen Sie beispielsweise die vorhandene Perücke mit einer grauen oder schwarz/weißen aus, tragen Sie leicht zerfetzte Handschuhe ( drappieren Sie noch etwas Kunstblut darauf ) und schon ändert sich das edle Karnevalskostüm in eine schaurig-schöne Halloweenkostümierung. Wichtig ist, das Sie Ihr Make-up / Ihre Schminke entsprechend morbide auf Halloween ausrichten. Also weißlich-grau mit blutroten Akzenten.

Als Hilfestellung gibt es Schminkbücher und Malvorlagen, die nicht viel kosten, aber dafür " Step - by - Step " mit Kniffen und Tricks erklären, wie ein perfektes Make-up zu Halloween geschminkt wird.